Neue Flüge in die Schweiz
Älter als 7 Tage

Air Berlin lässt im August Federn

BERLIN - Air Berlin verzeichnete im August einen Auslastungsrückgang von 2,0 Punkten auf 88,9 Prozent. Die Airline macht dafür ein "herausforderndes Marktumfeld" verantwortlich.

Die Kapazität habe sich um drei Prozent, das Passagieraufkommen um 5,6 Prozent auf 3.140.879 Fluggäste verringert, teilte Air Berlin am Donnerstag mit. Die Auslastung lag exakt auf Juli-Niveau.


Passagiere und Auslastung bei Air Berlin ©  aero.de
Im Winter will Air Berlin mit neuen Strecken und erhöhten Frequenzen in die Schweiz punkten. Am 14. November 2016 startet erstmals ein Air-Berlin-Flug ab Düsseldorf Richtung Genf. Nach Zürich erhöht Air Berlin ihre Frequenzen ab Berlin und Düsseldorf.
© aero.de | 09.09.2016 14:20


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 04/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden