Großbestellung
Älter als 7 Tage

Qatar Airways bestellt 30 Boeing 787 und zehn 777

Qatar Airways Boeing 777-300ER
Qatar Airways Boeing 777-300ER, © Ingo Lang

Verwandte Themen

WASHINGTON - Der US-Flugzeugbauer Boeing hat einen Großauftrag von Qatar Airways erhalten. Die Fluggesellschaft bestellte insgesamt 40 Maschinen für einen Listenpreis von 11,7 Milliarden Dollar, wie beide Seiten am Freitag in Washington mitteilten. Der Auftrag beinhaltet 30 Langstreckenjets vom Typ 787-9 und zehn 777-300ER.

Zudem unterzeichneten die Unternehmen eine Absichtserklärung über die Lieferung von 60 Mittelstreckenmaschinen vom Typ 737-Max für einen Listenpreis von 6,9 Milliarden Dollar. Damit untermauert die katarische Fluggesellschaft ihre Drohung an den Boeing-Konkurrenten Airbus, einen Großauftrag für dessen neuen A320neo zu stornieren. Grund sind Triebwerksprobleme bei Airbus.
© dpa-AFX | 08.10.2016 13:06

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 08.10.2016 - 13:01 Uhr
Flydc9....selten so ein Quatsch gelesen !!!
Bis jetzt wurden nur die ersten 4 Storniert und liegt nicht an Airbus sonder PW die nicht genug Triebwerke in der neusten Konfi liefern können und an Qatar die doch immer recht pingelig sind!
IndiGo hat schon 10 Abgenommen und keine Probleme.


Dieser Beitrag wurde am 08.10.2016 13:05 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 08.10.2016 - 12:42 Uhr
Ach, wirklich? Ist ja ein Ding! Wissen die bei Airbus das schon?

Da das der erste A320 ist, der jemals einen Tag AOG war, wird die Nachricht dort die nackte Panik auslösen.
Beitrag vom 08.10.2016 - 12:34 Uhr
Ach, wirklich? Ist ja ein Ding! Wissen die bei Airbus das schon?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 07/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden