Airlines
Älter als 7 Tage

Lufthansa: Eurowings wird aus Frankfurt fliegen

eurowings Airbus A320
Eurowings Airbus A320, © Ingo Lang

Verwandte Themen

FRANKFURT - Die Lufthansa wird ihre Billigtochter Eurowings perspektivisch auch an ihr größtes Drehkreuz in Frankfurt holen.

"Irgendwann wird die Eurowings auch nach Frankfurt fliegen", sagte Lufthansa-Vorstandsmitglied Harry Hohmeister am Donnerstag bei einer Fachtagung des Travel Industry Clubs in Frankfurt. Dies sei aber eine Reaktion auf die Bedürfnisse der Kunden und nicht auf die Konkurrenz durch Ryanair, die ab dem kommenden Jahr zwei Maschinen in Frankfurt stationieren will.

Es gebe auch am größten deutschen Flughafen eindeutige Punkt-Zu-Punkt-Verkehre, die nicht als Zulieferverbindungen für die Lufthansa-Langstrecke dienten, sagte Hohmeister. Das beste Beispiel seien Flüge nach Heraklion auf Kreta. Wenn solche Verbindungen kostengünstiger mit Eurowings bedient werden könnten, werde man das tun.

Bislang hatte Lufthansa die Billigtochter von den Drehkreuzen Frankfurt und München ferngehalten. In der bayerischen Hauptstadt sollen Eurowings-Jets bereits im kommenden Jahr abheben, um der Air-France-Billigtochter Transavia zu begegnen.
© aero.de, dpa-AFX | 24.11.2016 12:55

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 25.11.2016 - 09:17 Uhr
Nun versteht man auch warum AIRBERLIN amputiert werden mußte(läuft seit 2011 unter wechselnden CEOs)Eine intakte, starke AIRBERLIN hätte sämtliche Pläne Spors durchkreuzt!! Der dumme dabei ist nun in absehbarer Zukunft der Kunde. Er darf nun billig mit RYANAIR oder teuer mit LH bzw AIRBERLIN fliegen...
Beitrag vom 24.11.2016 - 22:31 Uhr
Ich würde das eher als versteckte Drohung/Verhandlungsgegenstand in Richtung VC verstehen. Also in dem Stil: Wenn ihr in Gewissen Bereichen einlenkt, bleibt FRA EW frei, und wenn nicht, bleibt am Ende vil. nur noch die Langstrecke bei LH...


Zu befürchten ist, dass es so oder so genau so kommen wird wie im letzten Halbsatz ausgeführt: Kurz- bis mittelfristig werden alle LH-Flugzeuge der A320-Familie und kleiner in Eurowings-Lackierung fliegen (auch ein Teil der Langstrecken-Flugzeuge). LH-Lackierung wird zum Seltenheitswert und wird nur auf den wenigen "Vierstrahlern" zu sehen sein ... Alle LH-Kunden freuen sich schon (und denken nach)!
Beitrag vom 24.11.2016 - 19:20 Uhr
FR hat LH unter Zugzwang gebracht. Und was macht Herr Spohr dann genau falsch? Verstehe ich nicht.

Hat das jemand gesagt? Falls ja, bitte zitieren.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 07/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden