Airlines
Älter als 7 Tage

SAS beantragt AOC in Irland

SAS Airbus A320neo
SAS Airbus A320neo, © Airbus

Verwandte Themen

STOCKHOLM - SAS besorgt sich eine Betriebsgenehmigung in Irland, um einen neuen Flugbetrieb mit Standorten in London und Spanien aufzubauen. Das soll Kosten sparen.

Der neue Flugbetrieb für das Feriensegment gehe in der Wintersaison 2017/2018 an den Start, teilte SAS am Mittwoch in Stockholm mit. Airlinechef Rickard Gustafson hatte in den letzten Monaten mehrfach eine Expansion auf Standorte außerhalb Skandinaviens als Option genannt, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

An EU-Standorten verspricht sich SAS geringere Arbeitskosten, die in Skandinavien laut Gustafson mit 43 Euro pro Stunde deutlich höher ausfallen als ein EU-weiter Durchschnitt von 25 Euro.
© aero.de, dpa-AFX | 01.02.2017 12:53


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden