Luton-Airport
Älter als 7 Tage

Wizz Air startet erste Basis in Westeuropa

BUDAPEST - Osteuropas führende Lowcost-Airline flog bereits 30 Millionen Passagiere von und nach London-Luton (LTN). Jetzt startet Wizz auch von Luton heraus.

Mit zunächst einem vor Ort stationierten Airbus A320 nimmt Wizz ab Luton auch Kurs auf drei neue Ziele: Tel Aviv in Israel, Pristina im Kosovo und Kutaisi in Georgien.

Außerdem stockt der "Ultra-Günstigflieger" am LTN seine Flüge nach Rumänien auf: Suceava wird dann wöchentlich fünf Mal bedient, Konstanza vier Mal und Iasi täglich.

Wizzair
Inflight Wizzair A320, © Wizzair

Die Zahl der von Wizz ab Luton bedienten Osteuropa-Ziele erhöht sich damit auf 42. Die Airline bedient die Destination seit 2004.

Im Vorjahr nutzten mehr als fünf Millionen Passagiere das Luton-Angebot der Airline, aktuell beträgt ihre Luton-Kapazität 6,3 Millionen Sitze, ein Plus von 13 Prozent. Der ungarische Carrier ist am Standort der zweitgrößte Anbieter, hinter Easyjet.

Inklusive Luton bedient Wizz Air ab 28 Basen über 500 Routen, davon liegen 26 Basen in Osteuropa sowie je eine in Großbritannien und Georgien. Im letzten Geschäftsjahr beförderte die Airline mit 83 Flugzeugen der Airbus-Reihe A320 23,8 Millionen Passagiere und flog damit einen Nettogewinn von 246 Millionen Euro ein.
© aero.at | 22.06.2017 13:03


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden