Generationswechsel
Älter als 7 Tage

American Super 80 gehen in Rente

ST. LOUIS - Sechsundzwangzig Jahre nach Übernahme des TWA-Hubs in St. Louis geht eine Ära zu Ende: American schließt ihre einzige McDonnell Douglas-Basis und verlegt die Restflotte nach Dallas.

Von insgesamt 1.191 gebauten McDonnell Douglas MD-80 flogen rund ein Drittel bei American. Je nach Version boten die MD-80 130 bis 172 Passagieren Platz.

American verabschiedet 20 MD-80
American verabschiedet 20 MD-80, © American Airlines

Nach der Übernahme von TWA im Jahr 2001 flogen bei American bis zu 362 MD-80 in den verschiedensten Versionen, die der Carrier als "Super 80" vermarktete. Ihre erste von 240 bestellten Maschinen übernahm American Airlines bereits im Jahr 1983. Derzeit hat American noch 46 MD-80 im Einsatz.

Wie American mitteilte, werden die verbliebenen 140-Sitzer schrittweise durch 160-sitzige Boeing 737-800 ersetzt. Der Flottentausch soll bis 2019 abgeschlossen sein.

In Flottenstärke hat auch noch Delta Air Lines die MD-80 im Einsatz. 111 MD-88 und 61 MD-90 sollen suksessive durch Airbus A321 und Bombardier CSeries ersetzt werden.

Erstkunde der MD-80 war ursprünglich Swissair. Auch Austrian flog die Maschinen bis 2005. Nach Übernahme der McDonnell Douglas Corporation durch Boeing im Jahr 1997 behielt Boeing lediglich die noch in Entwicklung befindliche MD-95 im Programm. Der Hundertsitzer, eine verkürzte Version der MD-87 wurde als Boeing 717 vermarktet, die Produktion mangels Nachfrage aber 2006 eingestellt. Insgesamt baute Boeing 146 Maschinen dieses Typs.
© aero.at | 07.11.2017 11:33

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 16.11.2017 - 12:18 Uhr

Oder der Artikel wurde berichtigt.

Was wahrscheinlicher sein dürfte. So ist es mir auch schon ergangen, dass der Text nach meiner Anmerkung korrigiert wurde.
Beitrag vom 08.11.2017 - 16:19 Uhr
Allegiant hat auch noch recht viele MD80. Die letzte wird vrsl. 2018 ausgeflottet.
Beitrag vom 07.11.2017 - 18:38 Uhr


Lesefähigkeit!



Oder der Artikel wurde berichtigt.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 05/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden