MD-11F-Nachfolge
Älter als 7 Tage

Lufthansa Cargo meldet Interesse an A350-900F an

Lufthansa Cargo
Lufthansa Cargo MD-11F, © Deutsche Lufthansa AG

Verwandte Themen

FRANKFURT - Lufthansa Cargo will die MD-11F noch bis 2024 fliegen. Als Nachfolger ziehen die Frankfurter nicht ausschließlich weitere Boeing 777F in Betracht.

Lufthansa Cargo fliegt derzeit mit zwölf MD-11F und fünf Boeing 777F Fracht. Um die Kapazität der Teilflotte MD-11F zu ersetzen, "benötigen wir acht bis neun weitere 777F", sagte Lufthansa-Cargo-Chef Peter Gerber dem Fachdienst "CargoForwarder Global".

Die auch beim Joint Venture AeroLogic verwendete 777F ist allerdings nicht der einzige Anwärter auf die Flottennachfolge der MD-11F. Sofern Airbus eine A350-900F entwickelt, werde sich Lufthansa Cargo das Flugzeug ansehen, sagte Gerber.

Der angedachte Vollfrachter auf Basis der A350-900 soll eine Ladekapazität von 90 Tonnen aufweisen und wäre damit eine Stufe unterhalb der 777F angesiedelt, die 102,8 Tonnen Fracht aufnehmen kann.
© aero.de | 13.11.2017 18:28


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden