Flug FN148
Älter als 7 Tage

Person von E190 erfasst und getötet

Fastjet Airbus A319
Fastjet Airbus A319, © Fastjet

Verwandte Themen

MWANZA - Am Mwanza Lake Victoria Flughafen in Tansania ist eine Person von einer startenden Embraer E190 erfasst und getötet worden.

Fastjet Flug 148 nach Dar es Salaam nahm gerade Geschwindigkeit auf, als die Piloten den Mann auf der Startbahn bemerkten, ihm aber nicht mehr ausweichen konnten. Die Embraer E190 5H-FJI hob sicher ab.

In der Luft informierte die Crew die Flugsicherung über den Zwischenfall, der Tower bestätigte eine schwerverletzte Person auf der Startbahn. Der Vorfall wird jetzt untersucht. Am Lake Victoria Airport von Mwanza fehlt wegen Bau- und Erweiterungsarbeiten derzeit ein Flughafenzaun.

Diese Meldung basiert auf Informationen des Dienstes "The Aviation Herald" und wird von aero.de in Lizenz veröffentlicht.
© aero.de | 19.01.2018 08:49


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 03/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden