Qatar Airways
Älter als 7 Tage

QSuite verzögert EIS der ersten A350-1000

Airbus A350-1000
Airbus A350-1000, © Airbus

Verwandte Themen

TOULOUSE - Airbus hat den ersten A350-1000 zumindest schon auf dem Papier an Qatar Airways ausgeliefert. Doch noch befindet sich das Flugzeug in Toulouse.

Seit Ende November liegt Airbus die Musterzulassung für die A350-1000 vor. Kurz darauf sollte Qatar Airways das erste Flugzeug erhalten. Die neue Business Class an Bord durchkreuzte diese Pläne.

"Der Einbau der QSuite nimmt mehr Zeit in Anspruch als gedacht", sagte Qatar-Airways-Chef Akbar Al-Baker. Airbus treffe dieses Mal keine Schuld - der Hersteller habe alle vertraglichen Fristen eingehalten. Al-Baker rechnet mit Übernahme des Flugzeugs im Februar.

Die QSuite ist eine Eigenentwicklung von Qatar Airways und BE/Aerospace. In der neuen Business Class lassen sich bis zu vier Abteile zusammenlegen, damit Familien gemeinsam essen oder Geschäftsreisende eine kleine Konferenzrunde an Bord abhalten können.

Qatar Airways hat sich das flexible Kabinenkonzept patentieren lassen. Die QSuite ist bereits in einigen Boeing 777-300ER der Airline installiert.
© aero.de, Bloomberg News | 23.01.2018 08:31


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden