Codeshare
Älter als 7 Tage

Air New Zealand: Qantas statt Virgin Australia

Qantas und Air New Zealand
Qantas und Air New Zealand, © Qantas

Verwandte Themen

SYDNEY - Passagiere von Qantas- und Air New Zealand- können ab Ende Juli 2018 über einhundert Routen der beiden Airlines nahtlos miteinander kombinieren.

Ein neues Codeshare-Abkommen der Airlines verspricht schnellere Verbindungen und die Einsparung von bis zu zwei Stunden Reisezeit. Premium-Kunden steht darüber hinaus die Tür zu dreißig Lounges der Airlines offen.

Qantas will insgesamt dreißig Flüge von Air New Zealand hinzufügen, Air New Zealand 85 Qantas-Routen. Verfügbar sind die neuen Reisemöglichkeiten ab Juli 2018.

Air New Zealand machte lange Zeit mit Virgin Australia gemeinsame Sache, löste seit 2016 ihre Beziehungen zum Qantas-Konkurrenten aber schrittweise auf.
© aero.de (boa) | 07.06.2018 09:57


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 05/2018

Take-off TV Video-Blog

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden