Ursache unklar
Älter als 7 Tage

Fünf Tote bei Flugzeugabsturz in Mumbai

MUMBAI - Bei einem Flugzeugabsturz in der indischen Metropole Mumbai sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Darunter waren alle vier Menschen an Bord der Charter-Maschine sowie ein Mann am Absturzort.

Wie die Polizei mitteilte stürzte die King Air C90 VT-UPZ am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) beim Landeanflug auf Mumbai in eine Baustelle in einem Vorort der Metropole.

Flugzeugabsturz in Mumbai, © TSL

Die Ursache war zunächst unklar. Das brennende Wrack wurde innerhalb kurzer Zeit gelöscht. Das Flugzeug gehörte nach Medieninformationen zur Flotte der UY Aviation.
© dpa | 28.06.2018 12:18

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 28.06.2018 - 15:36 Uhr
Wer etwas detailiertere Infos inklusive Photos zu dem Unfall haben möchte, ist hier richtig:

 https://www.bbc.com/news/world-asia-india-44641927

Soweit ich weiss ist die BBC nicht mal spezialisiert auf Nachrichten aus der Luftfahrt, gell Aero...


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2018

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden