"Reuters"
Älter als 7 Tage

Airbus verweigert A330-Auslieferungen an HNA

HNA
HNA Airbus A330-200F, © Airbus S.A.S.

Verwandte Themen

TOULOUSE - HNA plagen Finanznöte. Airbus hält A330-Auslieferungen an Airlines des chinesischen Mischkonzerns laut einem Agenturbericht derzeit zurück.

Auslieferungen in der Warteschleife: HNA ist mit Zahlungen an Airbus offenbar in Rückstand geraten. Laut "Reuters" gibt Airbus daher bis zu sechs lieferfähige A330 nicht heraus und will auch keine eigene Finanzierung für HNA stellen.

"Nach sechsmonatigen Gesprächen entschied Airbus, die Flugzeuge zurückzuhalten, da es nicht den Financier spielen will", sagte ein Insider der Nachrichtenagentur.

HNA bürdete sich durch weltweite Firmenzukäufe 50 Milliarden US-Dollar Schulden auf. Gerade sucht der Konzern Käufer für seine Schweizer Luftfahrtbeteiligungen Gategroup, Swissport und SR Technics.
© aero.de | 13.07.2018 08:41


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden