Insolvenz
Älter als 7 Tage

Air Berlin kann Kredit des Bundes wohl zurückzahlen

Air Berlin
Air Berlin B738 mit CFM56-7BE, © Air Berlin

Verwandte Themen

BERLIN / HALLE - Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin kann nach Einschätzung des Insolvenzverwalters den kompletten Millionenkredit an die öffentliche Hand zurückzahlen. Es sehe derzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit so aus, dass in den kommenden Jahren die 150 Millionen Euro bedient werden könnten.

Die Rückzahlung werde allerdings ohne Zinsen erfolgen, sagte Insolvenzverwalter Lucas Flöther der Deutschen Presse-Agentur. Damit seien die Aussichten besser als gedacht. Noch im Frühjahr sei Air Berlin davon ausgegangen, nur die Hälfte der Summe zurückzahlen zu können. Dieses Ziel sei bereits erreicht worden.

Die ehemals zweitgrößte deutsche Airline hatte am 15. August 2017 Insolvenz angemeldet. Zuvor hatte der Gesellschafter Etihad den Geldhahn zugedreht. Die Bundesregierung hatte Air Berlin damals ein Darlehen gewährt, um das Unternehmen in der Luft zu halten und einen Verkauf zu ermöglichen.

Flöther ist weiterhin mit der Abwicklung des Konzerns beschäftigt. Rund 1,3 Millionen Gläubiger haben noch Forderungen an Air Berlin. Die meisten von ihnen sind Fluggäste.
© dpa-AFX | 14.08.2018 06:18

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 14.08.2018 - 22:28 Uhr
Die Redaktion hat damit wohl wenig zu tun wenn man den dpa Feed unredigiert übernimmt. Wäre ja nicht das erste Mal.
Ich finde die Information durchaus interessant. Gab ja hier genug kritische Stimmen, da ist so ein Zwischenstand doch nicht schlecht.
Beitrag vom 14.08.2018 - 14:54 Uhr
Ich hätte mir bei so viel Spekulation diesen nichtssagenden Artikel als Redaktion schlichtweg erspart.
Beitrag vom 14.08.2018 - 13:05 Uhr
Ich hätte noch so 5, 6, 7 Konjunktive mehr eingebaut.
Alles korrekt. Konjuktiv I für Zitate der indirekten Rede und KonjunktivII für Fälle die wahrscheinlich aber noch nicht möglich sind.
Wenn es halt noch nicht in trocknen Tüchern ist aber gut aussieht, wie würden Sie es denn formulieren?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden