"Economic Times"
Älter als 7 Tage

IndiGo zieht werksneue A320neo aus dem Verkehr

IndiGo Airbus A320neo
IndiGo Airbus A320neo, © Airbus S.A.S.

Verwandte Themen

DELHI - Nach wenigen Einsatztagen war ein neues Triebwerk fällig: IndiGo hat einen brandneuen Airbus A320neo vorübergehend aus dem Verkehr gezogen.

Gerade einmal 50 Flugstunden war die A320neo seit ihrer Auslieferung am 31. Juli vor der Reparatur im Einsatz, berichtet die "Economic Times". IndiGo spricht gegenüber der Zeitung von einem "routinemäßigen Triebwerkstausch".

Defekte Pratt & Whitney Getriebefan-Triebwerke halten Airbus und Betreiber auch 2018 in Atem. Die indische Luftfahrtaufsicht DGCA hatte im Frühjahr 14 A320neo von IndiGo und GoAir vorübergehend gegroundet, nachdem Piloten Triebwerke auf mehreren Passagierflügen abschalten mussten.
© aero.de | 21.08.2018 09:13


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 10/2018

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden