Hawaiian Airlines
Älter als 7 Tage

Airbus A321neo verdrängen Boeing 767-300ER

Hawaiian Airlines Airbus A321neo
Hawaiian Airlines Airbus A321neo, © Hawaiian Airlines

Verwandte Themen

HONOLULU - Hawaiian Airlines sortiert ihre letzten Boeing 767 früher aus der Flotte aus. Nachdem Auslieferungen neuer Airbus A321neo Tempo aufnehmen und die Airline eine A330-Linie nach Peking ab Mitte Oktober aussetzt, werden die Langstreckenflugzeuge schon Anfang 2019 nicht mehr benötigt.

Sechs Boeing 767-300ER sind derzeit noch für Hawaiian Airlines im Einsatz - die jüngste ist zwölf, die älteste 17 Jahre alt. Die Airline wird die Auflösung der Teilflotte um einige Monate auf Anfang 2019 vorziehen.

"Wir kommen mit der Ausmusterung unserer 767 schneller voran, da wir ab Mitte Oktober einen Airbus A330 nicht länger auf einer China-Linie binden", sagte ein Sprecher den "Pacific Business News". Zeitgleich stellt Hawaiian Airlines Rennstrecken an die US-Westküste von der 767 auf Airbus A321neo um.

Über Hawaiian Airlines
Typ Linienfluggesellschaft
Basis Honolulu
Maschinen 58
Destinationen 31
Routen 46
© Daten bereitgestellt von ch-aviation
Die Einführung der A321neo kostete Hawaiian Airlines wegen fehleranfälliger Pratt & Whitney-Triebwerke Anfang 2018 Zeit und Nerven. Inzwischen zählt sie mit acht A321neo neben All Nippon Airways zu den größten Betreibern des Flugzeugs und erwartet 2018 noch drei weitere Auslieferungen.

Hawaiian Airlines hat 16 A321neo direkt bei Airbus bestellt und eine Kabine mit nur 189 Sitzen und hohem Premiumanteil spezifiziert. Ab 2021 wertet Hawaiian Airlines ihre Langstreckenflotte mit zehn Boeing 787-9 auf. Dafür sagte die Airline Airbus im Frühjahr einen Auftrag über sechs A330-800 ab.

Längster Nonstop-Inlandsflug

Vergangene Woche kündigte Hawaiian Airlines die längste Nonstoplinie innerhalb der Vereinigten Staaten an: ab 04. April 2019 verbindet ein Airbus A330-200 die 5.095 Meilen voneinander entfernten Städte Honolulu und Boston. Die Flugzeit beträgt 10 Stunden und 15 Minuten in östlicher und 11 Stunden und 40 Minuten in westlicher Richtung.
© aero.de | Abb.: Airbus | 17.09.2018 11:06


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden