Insolventer Airport
Älter als 7 Tage

DLR übernimmt Flughafen Cochstedt

FLUGHAFEN MAGDEBURG
Luftbild Airport Cochstedt, © Flughafen Magdeburg GmbH

Verwandte Themen

COCHSTEDT - Für den insolventen Flughafen Magdeburg-Cochstedt liegt laut einem Bericht des MDR ein unterschriftsreifer Vertrag zur Übernahme durch das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) vor.

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) berief sich dabei am Dienstag auf einen Flughafen-Sprecher. Der Sprecher der DLR, Andreas Schütz, erklärte auf Anfrage, dass es Gespräche gebe. Allerdings stünden Entscheidungen noch aus. Beim Flughafen war zunächst niemand für eine Stellungnahme erreichbar.

Wie der DLR-Sprecher weiter sagte, wird die Forschungseinrichtung in den kommenden Tagen über dem Flughafengelände südwestlich von Magdeburg Flüge zur Lärmmessung vornehmen. Für den Oktober seien zudem Flugversuche mit Drohnen vorgesehen - eine entsprechende Nutzungsvereinbarung gebe es zwischen dem Flughafen und der Braunschweiger Forschungsanstalt. Für den Flughafen gilt derzeit noch bis 2019 eine Betriebserlaubnis.
© dpa | 18.09.2018 20:47


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 07/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden