Rauch im Cockpit
Älter als 7 Tage

Notlandung eines Airbus A340-300 von Joon

KUWAIT-STADT - Joon-Flug 218 von Paris nach Mumbai musste am 4. Dezember in Kuwait notlanden - die Crew berichtet von einer Rauchentwicklung an Bord.

Wie "Aviation Safety" schreibt, befand sich der Joon-Airbus A340-313 über dem Persischen Golf, als die Crew den Rauch bemerkte. Sie erklärte einen Notfall und leitete am 4. Dezember um 18:06 Uhr die ungeplante Landung am Kuwait International Airport ein. Keiner der 237 Menschen an Bord wurde den Informationen zufolge verletzt.

Der Joon-Airbus A340-313 landete sicher in Kuwait
Der Joon-Airbus A340-313 landete sicher in Kuwait , © Flightradar24 https://bit.ly/2BRS51T


© aero.de (boa) | 05.12.2018 11:17


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden