Gläubigerschutz
Älter als 7 Tage

Avianca Brasil in finanzieller Schieflage

SAO PAULO - Avianca Brasil hat Geldsorgen. Medienberichten zufolge könnten sich die Schulden allein bei Zulieferern und Flughäfen auf 100 Millionen Reais (23 Millionen Euro) summieren. Die Airline hat Gläubigerschutz beantragt.

Zusammen mit den Verbindlichkeiten bei verschiedenen Banken errechnet "O Exame" einen Schuldenberg von 306 Millionen Reais für Avianca Brasil.

Wie "Flightglobal" berichtet, hat die Airline Gläubigerschutz beantragt nachdem Leasinggeber versucht hatten, ihre Flugzeuge von Avianca Brasil zurückzubekommen. Die viertgrößte Airline Brasiliens hat 50 ihrer 58 Flugzeuge geleast.
© aero.de (boa) | 12.12.2018 17:20


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 08/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden