Pakistan
Älter als 7 Tage

Shaheen Air wird abgewickelt

Shaheen Air wird aufgelöst
Shaheen Air wird aufgelöst, © Shaheen Air

Verwandte Themen

KARATSCHI - Die zweitgrößte Airline in Pakistan wird aufgelöst. Seit Monaten hebt Shaheen Air bereits nicht mehr ab.

Shaheen Air wird in einem Insolvenzverfahren abgewickelt. Personalvorstand Imram Aziz unterrichtete die 2.800 Mitarbeiter am Freitag über leere Kassen und das endgültige Aus für die früher zweitgrößte pakistanische Fluggesellschaft. Seit Juni 2018 blieb Shaheen Air den Angestellten Löhne und Gehälter schuldig.

Wegen akuter Zahlungsschwierigkeiten hatte Pakistans Luftfahrtbehörde im Oktober 2018 die Betriebserlaubnis von Shaheen Air storniert, Leasingfirmen zogen ihre Flugzeuge ab.

Davor war die 1993 gegründete Gesellschaft mit sieben Airbus A320 und vier A330-200 unterwegs. Linien in die Vereinigten Arabischen Emirate waren ein Schwerpunkt im Geschäftsmodell der Airline.
© aero.de | 11.02.2019 16:09


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 03/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden