Keine operativen Änderungen
Älter als 7 Tage

LATAM will Mehrheit an brasilianischer Partnerairline erwerben


TAM am Flughafen Galeão von Rio de Janeiro, © Andrevruas, CC/GFDL

Verwandte Themen

SÃO PAULO - LATAM will ihren Anteil an der brasilianischen Partnerairline LATAM Brasil auf gut 51 Prozent steigern.

Derzeit besitzt die chilenische LATAM knapp 49 Prozent der brasilianischen Airline, die aus der früheren TAM hervorgegangen ist. Der Erwerb der Mehrheit soll nach Angaben von LATAM vor allem die Verwaltung der Airlines erleichtern - im operativen Geschäft der LATAM Brasil soll sich nichts ändern.

Möglich wird dieser Schritt durch ein bisher vorübergehendes Dekret des damaligen Interimspräsidenten Michel Temer: es erlaubt ausländischen Investoren, bis zu 100 Prozent einer brasilianischen Airline zu erwerben.

Das Dekret muss bis Juni in ein Gesetz umgewandelt werden, sonst verliert es seine Gültigkeit.
© aero.de (boa) | 21.02.2019 10:44


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden