Sommerflugplan 2019
Älter als 7 Tage

Austrian geht in die Offensive

Austrian A321 OE-LBD neue Logo
Austrian A321 OE-LBD im neuen Logo, © Austrian Airlines

Verwandte Themen

WIEN - Austrian Airlines reagiert auf die zunehmende Günstigkonkurrenz mit einem weiteren Kapazitätsausbau, auf einigen Strecken um bis zu 30 Prozent.

Neben bereits avisierten Frequenzerhöhungen im Nachbarschaftsverkehr (Berlin, Hamburg, Stuttgart) stockt die österreichische Lufthansa-Tochter ab 1. Mai 2019 ihre Flüge nach Amsterdam, Kopenhagen und Paris auf.

So fährt Austrian in Wien ihr wöchentliches Angebot nach Paris CDG um zwölf auf 39 Flüge hoch, nach Amsterdam um sieben auf 34 Flüge sowie nach Kopenhagen um vier auf 31 Flüge.

Austrian Vertriebschef Andreas Otto erklärt die Aufstockungen mit einer hohen Nachfrage nach "echten Qualitätsangeboten". Austrian biete auf diesen Strecken die "weitaus beste Anbindung", sagte Otto.
© aero.at | 22.02.2019 19:55


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden