Zwischenfall in Teheran
Älter als 7 Tage

Flugzeug von Iran Air fängt Feuer

TEHERAN - Auf dem Flughafen Teheran-Mehrabad hat ein Flugzeug von Iran Air nach einer Landung mit blockiertem Hauptfahrwerk Feuer gefangen. Alle Insassen konnten aus der Maschine evakuiert werden.

Die Einsatzkräfte waren schnell zur Stelle als eine Fokker 100 der Iran Air am Dienstag gegen 20:52 Uhr Ortszeit auf dem internationalen Flughafen von Teheran mit nicht ausgefahrenem Hauptfahrwerk landete und Feuer fing. Alle 100 Insassen konnten die EP-IDG unverletzt verlassen, meldete die staatliche Nachrichtenagentur IRNA.

Zwischenfall am Flughafen Teheran, © TSL


Zwischenfall am Flughafen Teheran, © TSL
© aero.de | 19.03.2019 20:09

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 20.03.2019 - 13:49 Uhr
Ein Embargo im Zivilluftverkehr ist kriminell.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 07/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden