Konkurrenz zu BA
Älter als 7 Tage

Norwegian Air fliegt zwischen London und Rio

Norwegian Boeing 787-9
Norwegian Boeing 787-9, © Norwegian

Verwandte Themen

LONDON - Norwegian Air hat die Route London Gatwick - Rio Galeão aufgenommen. Die Billigairline stellt sich damit in direkte Konkurrenz zu British Airways (BA).

BA war bis zum 31. März 2019 die einzige Airline, die nonstop-Flüge von London nach Rio anbot. Die IAG-Tochter startet von Heathrow aus in die brasilianische Metropole.

Nun hat sie mit Norwegian Air eine Konkurrentin quasi vor der Haustür. Die Billigairline bietet vier Mal pro Woche nonstop-Flüge mit einem Boeing 787 Dreamliner zwischen London Gatwick und Rio Galeão an - ab 400 Euro hin und zurück in der Economy Class.

Einen anderen Angriff auf British Airways musste Norwegian hingegen wieder einstellen: Günstigflüge von Gatwick nach Singapur hatten sich nicht gerechnet.
© aero.de (boa) | 02.04.2019 15:28

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 05.04.2019 - 22:39 Uhr
Bemerkenswert, wie Norwegian den Wettbewerb mit IAG sucht. Neben Skandinavien ist Norwegian sehr stark auf Spanien, UK/Ireland und Transatlantik ausgerichtet. Klar die Märkte sind interessant und die Airlines der IAG verdienen gutes Geld, aber wenn man sich schon gegen eine der großen Airline Groups stellt benötigt man einen langen Atem bzw. eine entsprechende Kapitaldecke.
Beitrag vom 03.04.2019 - 20:08 Uhr
Echt interessant, die Airline ist de facto pleite und kämpft ums Überleben, nimmt aber immer weitere Flüge auf...


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden