Wetterumschwung
Älter als 7 Tage

Cargolux fliegt Rekordzahlen ein

Cargolux Boeing 747-8F
Cargolux Boeing 747-8F, © Cargolux

Verwandte Themen

LUXEMBURG - Die Frachtairline Cargolux hat 2018 mit einem starken Gewinnplus abgeschlossen. Der Nachsteuergewinn lag bei 211,2 Millionen US-Dollar (knapp 189 Millionen Euro) und damit um rund 89 Millionen Dollar höher als im Vorjahr, wie das Unternehmen am Mittwoch in Luxemburg mitteilte.

"Es war das beste Jahr in der Geschichte von Cargolux", sagte eine Sprecherin. Der konsolidierte Umsatz kletterte um gut 16 Prozent auf 2,6 Milliarden Dollar. Cargolux ist nach eigenen Angaben größter Frachtflieger in Europa.

Anfang 2019 hat sich das Klima für Luftfracht allerdings deutlich eingetrübt. "Bis jetzt haben wir keine klare Sicht darauf, wie sich 2019 entwickeln wird", warnte Lufthansa-Cargo-Chef Peter Gerber im März. Lufthansa Cargo kann die zuletzt deutlich hochgefahrenen Frachtkapazitäten inzwischen nicht mehr in gleichem Tempo im Markt unterbringen.

Der Weltluftfahrtverband IATA hat seine Wachstumsprognose für den weltweiten Luftfrachtmarkt für 2019 von 3,7 auf 2,0 Prozent herabgesetzt. Im Januar lag das Aufkommen weltweit sogar 1,8 Prozent niedriger als im Vorjahr. Cargolux beschäftigt 2.100 Mitarbeiter, davon 1.500 in Luxemburg.
© dpa-AFX, aero.de | Abb.: Cargolux | 24.04.2019 16:23


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden