Neue Dänische Fluglinie
Älter als 7 Tage  

Great Dane Airlines zeigt erstes Flugzeug

Great Dane Airlines Embraer E195
Great Dane Airlines Embraer E195, © Great Dane Airlines

Verwandte Themen

AALBORG - Im Februar hatte die neu gegründete Fluggesellschaft Great Dane Airlines angekündigt, schon bald von Dänemark aus europäische Linienstrecken zu bedienen. Nun haben die Dänen ihren ersten, frisch lackierten E-Jet präsentiert.

Für Dänemarks Start-up Airline wird es langsam ernst: Ende Juni will Great Dane Airlines mit Linienflügen vom Flughafen Aaalborg aus starten. Zwei Embraer 195 sollen hierfür zum Einsatz kommen, doch bislang existierten die E-Jets in Great Dane-Farben nur als Computerbilder.

Anfang dieser Woche jedoch hat Great Dane offiziell sein erstes (echtes) Flugzeug präsentiert: Die E195 mit der Kennung EI-GGC macht die dänische Fluglinie zum aktuell jüngsten Embraer-Kunden in Europa. Allerdings ist Great Danes neuer Jet bereits 2008 bei Embraer aus der Fertigungshalle gerollt und trägt die Seriennummer 213.

Die Maschine gehört der Leasinggesellschaft Propius Leasing und war zuletzt bei der irischen Stobart Air im Einsatz. Davor flog sie für die britische Fly Be sowie kurzzeitig für die Kanalinsel-Airline Aurigny Air Services aus Guernsey. Eine zweite Embraer 195, ebenfalls aus Stobart-Beständen, soll in Kürze dazustoßen.

Erster Flug geht nach Dublin

Mit den beiden E-Jets will Great Dane Airlines ab Ende Juni sowohl Charter- als auch Linienflüge anbieten. Zu den ersten Charterzielen sollen Chania, Mallorca, Varna, und Rhodos gehören. Als erste Linienverbindungen hat Great Dane Dublin, Edinburgh und Nizza auserkoren.

Der erste Flug ist laut Buchungsmaske auf der Great Danes-Webseite für den 21. Juni in Richtung Dublin geplant. Edinburgh soll demnach ab 24. Juni angesteuert werden, Nizza ab 26. Juni.

Die gewählten Flugzeuge sind für die Vorhaben der Airline, deren Name übersetzt übrigens "Deutsche Dogge" bedeutet, ideal, wie Great Danes Gründer und CEO Thomas Møller erläutert: "Wir haben uns die Aufgabe gestellt, die lange vernachlässigte Anbindung der Region Nordjütland voranzutreiben – auf diesen Routen lassen sich große Standardrumpfflugzeuge aber nicht profitabel betreiben. Die Embraer-Jets haben für uns dagegen genau die richtige Größe."

Erfolgsmodell E-Jet

Die Embraer 195 ist die größte Vertreterin der erfolgreichen E-Jet-Reihe des brasilianischen Flugzeugherstellers, für die bisher insgesamt Bestellungen über mehr als 1800 Flugzeuge eingingen. Bei einer Rumpflänge von 38,65 Metern und Vierer-Sitzreihen in der Kabine (jeweils ein Sitzpaar links und rechts mit Mittelgang) bietet die E195 Platz für bis zu 124 Passagiere. Angetrieben wird der Kurzstreckenjet von zwei General Electric-Turbofans des Typs CF34-10E5A1, die zusammen rund 165 kN Schub liefern.
© FLUG REVUE - PZ | Abb.: Great Dane Airlines | 18.05.2019 08:46

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 20.05.2019 - 11:46 Uhr
Natürlich heißt das wörtlich übersetzt "Großartiger Däne" - aber auch die Deutsche Dogge wird englisch als "Great Dane" bezeichnet, steht so auch in englischen Hunderassebüchern. Diese kuriose Doppelbedeutung wollte der Autor wohl anmerken - ich finds lustig :-)
Beitrag vom 19.05.2019 - 08:15 Uhr
Ich glaube nicht, dass die Airline sich "deutsche Dogge" nennt. Dane heißt Däne, somit kann man den Namen auch mit "großartiger Däne" übersetzen, was mMn deutlich mehr Sinn ergibt.

Moin, ich bin da ganz auf deiner Seite. Des Rätsels Lösung ist der Übersetzer von Herrn Go.... .Wenn man für so einfache Sachen einen Übersetzer braucht möchte ich nicht wissen es hier schon alles Falsch verbreitet wurde.

Ich jedenfalls hoffe im August einen „großartigen Dänen „ vor die Kamera zubekommen.
Beitrag vom 18.05.2019 - 11:29 Uhr
Ich glaube nicht, dass die Airline sich "deutsche Dogge" nennt. Dane heißt Däne, somit kann man den Namen auch mit "großartiger Däne" übersetzen, was mMn deutlich mehr Sinn ergibt.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden