Übergangsregierung in Österreich
Älter als 7 Tage

Austro Control-Chefin wird Verkehrsministerin

WIEN - Österreich hat eine Übergangsregierung. Die bisherige Chefin der Flugsicherung Austro Control Valerie Hackl übernimmt darin die Rolle der Verkehrsministerin.

Die Einsetzung der Übergangsregierung war nötig, weil das am Freitag von "Spiegel" und "Süddeutscher Zeitung" veröffentlichte Ibiza-Video eine Regierungskrise ausgelöst hat. Das Video aus dem Sommer 2017 zeigt Ex-FPÖ-Chef Strache, der mit einer angeblichen russischen Oligarchin über möglicherweise illegale Parteispenden spricht.

Valerie Hackl übernimmt bis zu den Neuwahlen im September einen von vier frei gewordenen Ministerposten. Hackl war seit Januar 2019 Chefin der Austro Control, zuvor war sie drei Jahre lang Vorstandsmitglied der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB).

© dpa, aero.de (boa) | 22.05.2019 13:57


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden