IATA AGM 2019
Älter als 7 Tage

JetBlue und IAG kreisen um Airbus A321XLR

Air Transat Airbus A321LR
Air Transat Airbus A321LR, © Airbus

Verwandte Themen

SEOUL - Noch ist eine A321XLR graue Theorie - die Chancen auf ein Reichweiten-Upgrade für die A321neo stehen aber gut. Airlines von beiden Seiten des Atlantik sind an dem Konzept interessiert. Airbus hat am Rande der IATA-Tagung in Seoul ein Zeitfenster für das Flugzeug in den Raum gestellt.

Der Airbus A321XLR trifft einen Nerv: IAG findet das Flugzeug "hoch interessant". Denn neben zusätzlicher Reichweite - Airbus stellt Strecken bis 4.700 Seemeilen nonstop in Aussicht - gebe das Konzept Betreibern "Rückhalt in Sachen Zuladung", sagte IAG-Chef Willie Walsh "FlightGlobal".

Unter diesem "ebenso wichtigen Gesichtspunkt" eigne sich eine A321XLR sowohl für Iberia als auch für Aer Lingus - und eventuell sogar für den Einsatz bei British Airways.

Vorläufige Eckdaten verorten die A321XLR bei knapp über 100 Tonnen Startmasse. Das Flugzeug soll 700 Seemeilen weiter fliegen als die aktuelle Langstreckenversion A321LR - oder bei gleicher Reichweite bis zu 220 Passagiere aufnehmen können, wie Airbus-Verkaufsschef Christian Scherer in Seoul verriet.

Das inspiriert auch JetBlue Airways zu neuen Streckenideen, die ab 2021 mit 13 A321LR erstmals Langstrecken von Boston und New York nach London testen will. "Wenn wir ein Flugzeug mit mehr Reichweite bekommen können, erweitert das unsere Möglichkeiten", sagte JetBlue-Chef Robin Hayes "Reuters".

Flexibler Flieger

Als Beispiel nennt Hayes Europa-Flüge nach Amsterdam oder nach Brüssel. Die Nutzung der A321neo-Plattform bietet ihm zufolge einen weiteren Vorteil: die Flugzeuge lassen sich auch im Inlandssystem sinnvoll einsetzen und können so typische saisonale Schwankungen im Transatlantikverkehr besser abfedern als Großraumgerät.

Airbus hat sich noch nicht offiziell auf eine A321XLR festgelegt . Laut Scherer ist mit dem Flugzeug aber "2023 oder 2024" zu rechnen - wenn Airbus sich für eine Umsetzung entscheidet.
© aero.de | Abb.: Airbus | 05.06.2019 15:28


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden