Quellen
Älter als 7 Tage

Hi Fly bietet für Thomas Cook-Airlines

Hi Fly Airbus A330-200
Hi Fly Airbus A330-200, © Airbus

Verwandte Themen

LISSABON - Medienberichten zufolge bietet das portugiesische Wetlease-Unternehmen Hi Fly für eine oder mehrere der Thomas Cook-Airlines.

Das schreibt die Nachrichtenagentur "Reuters" unter Berufung auf eine nicht genannte Quelle. Hi Fly hat eine entsprechende aero.de-Anfrage bisher nicht beantwortet.

Bewahrheitet sich die Nachricht wäre Hi Fly neben Lufthansa, Virgin Atlantic, Indigo Partners und Triton Partners der fünfte bestätigte Bieter. Triton Partners ist an den nordischen Thomas Cook Airlines interessiert, Lufthansa hat für Condor geboten. Hi Flys' Interesse ist noch unklar.
© aero.de (boa) | 06.06.2019 14:56


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 07/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden