Hi Fly
Älter als 7 Tage

Airbus A319 muss ungeplant in Stuttgart landen

STUTTGART - Am Dienstagmorgen ist ein Airbus A319 der Hi Fly ungeplant in Stuttgart zwischengelandet.

Flug 5K523 sollte von Hamburg nach Toulouse führen, doch der A319 der Hi Fly mit der Kennung 9H-XFW musste vermutlich wegen eines technischen Problems in Stuttgart landen. 

Alle Passagiere konnten die Maschine nach der Landung unverletzt verlassen. Zu der genauen Anzahl konnte der Flughafen zunächst keine Angaben machen. Der Airbus wird nun gecheckt. Auf den restlichen Flugverkehr hatte die Sicherheitslandung laut dem Flughafensprecher keinen Einfluss.
© aero.de (boa), dpa | 25.06.2019 10:49


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden