Fosun Group
Vor 4 Tagen

Chinesischer Großaktionär will Kontrolle über Thomas Cook

Condor Airbus A321-211
Condor Airbus A321, © Condor

Verwandte Themen

LONDON - Komplett oder in Einzelsparten: der hochverschuldete Reisekonzern Thomas Cook steht zum Verkauf. In den Verhandlungen zeichnet sich eine Art interne Lösung ab: der Großaktionär Fosun Group will 835 Millionen Euro für das Veranstaltergeschäft und einen Teil der Airlinesparte mit Condor bieten.

Stagnierender Umsatz, Milliardenverluste und nervöse Gläubiger - Thomas Cook braucht dringend einen Befreiungsschlag. Der Konzern hat sich deswegen Anfang 2019 selbst ins Schaufenster gestellt.

Nun will der Großaktionär Fosun zuschlagen. Der privat gehaltene chinesische Mischkonzern kontrolliert bereits 18 Prozent der börsengehandelten Thomas Cook Group - und will für 750 Millionen britische Pfund das Veranstaltergeschäft komplett und einen "bedeutenden Minderheitsanteil" der Airlinegruppe ablösen.

Die Verhandlungen befinden sich laut einer Mitteilung von Fosun bereits "in einer fortgeschrittenen Phase". Die Verkaufspläne für die Airline-Sparte mit Condor liegen bis zum Abschluss der Gespräche mit Fosun auf Eis, teilte Thomas Cook am Freitag mit.

Durch die Rekapitalisierung könnte sich Thomas Cook von bleischweren Anleiheverbindlichkeiten befreien und wieder Geld in den Ausbau des Hotelgeschäfts investieren. Thomas Cook hat nach Sonderabschreibungen im ersten Halbjahr 1,5 Milliarden Pfund Verlust ausgewiesen.

Lufthansa hatte im Mai eine Gebotsabgabe für Condor bestätigt. Zwischenzeitlich dachte das Lufthansa-Management sogar laut über die Möglichkeit nach, für die komplette TC-Airlinesparte zu bieten. Nach einer Gewinnwarnung ist Lufthansa die Lust auf Übernahmen allerdings vergangen.

"Es ist unwahrscheinlich, dass wir den Zuschlag für Condor erhalten", ging Lufthansa-Finanzchef Ulrik Svensson im Juni auf Abstand zu den Plänen.
© aero.de | Abb.: Condor | 12.07.2019 09:54


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 07/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden