Airlines
Älter als 7 Tage

Scheuer bringt höhere Luftverkehrsteuer ins Spiel

Airlines am Flughafen Nürnberg
Airlines am Flughafen Nürnberg, © NUE

Verwandte Themen

LEIPZIG - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) denkt über eine Erhöhung der Luftverkehrsteuer nach.

Aus der Branche seien Vorschläge zu einer "Anpassung" der Abgabe gekommen, um den Druck für Innovationen zu erhöhen, sagte Scheuer am Mittwoch bei der Nationalen Luftfahrtkonferenz in Leipzig. Als mögliche Forschungsfelder nannte er synthetische Kraftstoffe, Triebwerkstechnologie oder die Aerodynamik.

Der Minister hatte sich bereits dafür ausgesprochen, das bisherige Steueraufkommen von rund einer Milliarde Euro pro Jahr gezielt in die Forschung zu neuen Luftfahrttechnologien zu investieren. Es fließt bislang ohne Zweckbindung in den Bundeshaushalt.

Er sehe den Haushaltsgesprächen optimistisch entgegen, sagte Scheuer. "Wir haben für die Strukturpolitik Einiges zum Kohleausstieg an Geld vorgesehen, da muss auch Geld da sein für Innovation und Forschung. Darüber müssen wir streiten."
© dpa-AFX, aero.de | 21.08.2019 15:38


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden