IAG
Älter als 7 Tage

Piloten sagen nächsten Streik bei British Airways ab

Pilotinnen bei British Airways
Pilotinnen bei British Airways, © British Airways

Verwandte Themen

LONDON - Vorzeichen einer Entspannung bei British Airways? Nach dem heftigen Pilotenstreik bei der britischen Fluggesellschaft hat die Gewerkschaft ihren für 27. September geplanten nächsten Ausstand abgesagt. Die Piloten rufen British Airways an den Verhandlungstisch zurück - stellen aber Bedingungen.

Die Gewerkschaft Balpa teilte am Mittwoch mit, sie hoffe, dass das zur International Airlines Group (IAG) gehörende Unternehmen seine Haltung ändern und "ernsthaft verhandeln" werde. Für den Fall, dass British Airways eine "sinnvolle Neuverhandlung" ablehne, behält sich die Gewerkschaft aber das Recht vor, zu weiteren Streiks aufzurufen.

Anfang vergangener Woche hatte der Streik der Piloten bei der Gesellschaft zu immensen Flugausfällen geführt. British Airways musste fast alle ihre Verbindungen streichen.
© dpa-AFX, aero.de | Abb.: British Airways | 18.09.2019 16:53


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden