Airports
Älter als 7 Tage

Feuer am Flughafen Tegel

Verwandte Themen

BERLIN - Am Berliner Flughafen Tegel hat es am Mittwoch gebrannt. Es gab keine Verletzten. Der Flugverkehr musste nicht unterbrochen werden, teilte ein Sprecher der Berliner Flughäfen mit.

Es kam aber zu Einschränkungen für Passagiere und vereinzelt zu Verspätungen von Flügen, da Wartebereiche für Passagiere betroffen waren.

Rauch in Tegel, © Berliner Feuerwehr

Das Feuer brach etwa gegen 16.40 Uhr in einem Technikraum aus und konnte schnell gelöscht werden. Der betroffene Raum grenzte an das Terminal A, daher waren Teile des Gebäudes vorsorglich evakuiert worden. Nachdem das Feuer gelöscht war, belüfteten Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr das Terminal. Die evakuierten Bereiche sollten rasch wieder freigegeben werden, hieß es.

Insgesamt waren 40 Einsatzkräfte von Berliner Feuerwehr und Flughafenfeuerwehr vor Ort.
© dpa-AFX, aero.de | 23.10.2019 16:55


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden