Wasserflugzeug
Älter als 7 Tage  

Harbour Air beginnt elektrischen Testbetrieb mit DHC Beaver

VANCOUVER - Die kanadische Harbour Air hat eine klassische DHC Beaver auf elektrischen Antrieb umgerüstet. Das Wasserflugzeug wird seit Dienstag getestet und soll der Airline zum ersten elektrischen Linienbetrieb der Welt verhelfen. In dem auf Kurzverbindungen optimierten Harbour-Air-Netz könnte das klappen.

Wegen sich verschlechternder Wetterbedingungen ziehe man den ersten Testflug einen Tag vor, teilte Harbour Air zu Wochenanfang mit. Damit wurde nun bereits am Dienstag von der Basis Richmond in British Columbia aus gestartet. Am Steuer saß Harbour-Air-Vorstandschef Greg McDougall.

Harbour Air ePlane
Harbour Air ePlane, © Harbour Air

Die zuvor mit einem Kolben-Sternmotor ausgerüstete DHC Beaver war auf einen elektrischen magni500-Antrieb von magniX aus Seattle umgebaut worden. Der 750-PS-Motor sitzt in einer verlängerten Nase.

Die Batterien reichen für eine halbe Stunde planmäßige Flugdauer und eine weitere halbe Stunde Reserve. Auf mittlere Sicht soll der Elektroantrieb wegen niedrigerer Kraftstoffkosten billiger sein als der herkömmliche Kolbenantrieb.

Harbour Air ePlane, © YSL

Harbour Air will mit Hilfe der elektrischen Beaver, die sechs Passagiersitze hat, zur ersten Passagier-Airline der Welt werden, die "fossilfreien Brennstoff" benutzt. Schon seit 2016 gleicht Harbour Air ihre Kohlenstoff-Emissionen durch Kompensationszahlungen aus.

Harbour Air bedient mit einer Flotte von 42 Wasserflugzeugen Kurzstrecken im kanadischen Westen an der Pazifikküste. Jährlich werden 500.000 Fluggäste befördert.
© FLUG REVUE - SST | Abb.: Harbour Air | 11.12.2019 07:55

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 11.12.2019 - 13:24 Uhr
Richtig bescheuert finde ich es, immer noch von PS zu schreiben, gesteigert dazu insbesondere bei E-Motoren. Der Gaul ist seit 1978 offiziell für tot befunden worden. Bei der Leistungsangabe in kW können auch recht einfach über die Akku Kapazität kWh auf die Laufzeit Rückschlüsse gezogen werden. Oder wird dem nächst die Energieeinheit PSh eingeführt?
Beitrag vom 11.12.2019 - 11:38 Uhr
d.h. bei 30 min Flugdauer wird der Aktionsradius so an die 120km sein?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden