Coronavirus
Älter als 7 Tage

Strengere Regeln für Flüge aus China

Cathay Pacific Airbus A350-900 in Düsseldorf
Cathay Pacific Airbus A350-900 in Düsseldorf, © Andreas Wiese, DUS

Verwandte Themen

BERLIN - Schutzvorkehrungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus nehmen Flüge aus China in den Blick. Piloten sollen vor Landung in Deutschland künftig den Tower über den Gesundheitszustand der Passagiere an Bord informieren.

Reisende aus China sollen zudem in Formulare eintragen, wie sie in den nächsten 30 Tagen zu erreichen sind. Das soll bei den Airlines über diesen Zeitraum abrufbar sein, um in Infektionsfällen Kontaktpersonen ausfindig machen zu können - also auch, wer neben wem gesessen hat.

Durch Fiebermessungen an Flughäfen allein gelinge ein Stopp der Ausbreitung nicht, erläutert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), der diese neuen Maßnahmen mit den Ländern besprochen hat.
© dpa-AFX, aero.de | 28.01.2020 17:23


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden