Coronavirus
Älter als 7 Tage

Polizei schränkt Flugreisen nach Sylt ein

Flughafen Sylt
Abfertigung am Flughafen Westerland auf Sylt, © Flughafen Sylt

Verwandte Themen

SYLT - Wegen der Ausbreitung des Coronavirus schränkt die Polizei die Anreise per Flugzeug nach Sylt ein. 

"Diejenigen, die dort nicht ihren Erstwohnsitz haben, werden nach der Ankunft wieder zurückgeschickt", sagte der Sprecher des Landespolizeiamts, Torge Stelck, am Dienstag. Es gebe allerdings kein Landeverbot auf der Nordseeinsel.

Seit Montagmorgen dürfen die Inseln und Halligen in Schleswig-Holstein nach einer Entscheidung der Landesregierung nur noch Menschen betreten, die dort ihren Hauptwohnsitz haben. "Sollten Sie nicht vom Betretungsverbot ausgenommen sein, fordern wir Sie eindringlich auf, die Anreise zu unterlassen", appellierte die Polizei.
© dpa | 17.03.2020 11:08


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden