Erste Transatlantikflüge
Älter als 7 Tage

Wizz Air holt Ungarn aus Nordamerika zurück

Wizz Air A321neo
Wizz Air A321neo, © Airbus

Verwandte Themen

BUDAPEST - Wizz Air liest ungarische Staatsbürger in Nordamerika auf. Die Rückholflüge mit zwei Airbus A321neo legen einen Tankstopp in Island ein.

Die Covid-19-Krise führt Airlines über den Rand ihrer bisherigen Streckennetze hinaus. Erst letzte Woche entsandte Wizz Air eine A321neo leer nach Shanghai, um eilige medizinische Hilfsgüter nach Ungarn zu holen.

Am Mittwoch schickte der Preisbrecher im Regierungsauftrag zwei A321neo nach Nordamerika, um Staatsbürger nach Ungarn auszufliegen. Mit wenigen Minuten Abstand starteten die HA-LVC und die HA-LVE in Budapest zur ersten Etappe nach Keflavik.

Nach dem Tankstopp auf Island führt die Rückholmission eine A321neo nach Miami, Chicago und Toronto. Das zweite Flugzeug sammelt ungarische Staatsbürger in Los Angeles und New York ein. Beide Flüge tanken auf dem Rückweg erneut in Keflavik nach.
© aero.de | 01.04.2020 10:10


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 06/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden