Flug PS752
Älter als 7 Tage

Iranische Regierung sendet Blackbox nach Frankreich

PS752
PS752, © Ukraine Presidential Office, Press Service

Verwandte Themen

PARIS - Die iranische Regierung hat die französische Flugunfalluntersuchung BEA um Hilfe bei der Auswertung der Black Boxes des Fluges PS752 gebeten.

Das iranische Militär hatte das Flugzeug der Ukraine International Airlines am 8. Januar eigenen Angaben zufolge versehentlich abgeschossen. Dabei sind 176 Menschen ums Leben gekommen.

Seitdem diskutierten die ukrainische und die iranische Regierung darüber, wer die Flugdatenschreiber der Boeing 737-800 auswerten soll. Wie die Nachrichtenagentur "Reuters" nun berichtet, hat die iranische Regierung zugestimmt, die Daten französischen Flugunfallermittlern zur unabhängigen Auswertung anzuvertrauen.
© aero.de (boa) | 19.06.2020 08:32


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden