Flugausfälle
Älter als 7 Tage

Verbraucherschützer fordern mehr Druck der Regierung auf Lufthansa

Lufthansa-Bodenpersonal
Lufthansa-Bodenpersonal, © Jens Görlich / Lufthansa

Verwandte Themen

BERLIN - Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller hat wegen schleppender Rückzahlung von Tickets mehr Druck von der Bundesregierung auf die Lufthansa gefordert.

"Es kann nicht sein, dass die Lufthansa Hilfszahlungen in Milliardenhöhe aus Steuergeldern erhält und trotzdem Kunden zu illegalen Zwangsdarlehen zwingt", sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) den Partnerzeitungen der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft (Montag). Die Airline müsse bis Ende August alle ausgefallenen Flugtickets vollständig erstatten.

Nach den massenhaften Flugausfällen in der Corona-Krise warten zahlreiche Verbraucher auch Wochen und Monate später noch auf die rechtlich verbindliche Erstattung ihrer Tickets. Dabei müssen die Gesellschaften eigentlich den Ticketpreis grundsätzlich innerhalb von sieben Tagen erstatten.

"Wir stehen zu dem Thema Erstattungen in bestem Kontakt zur deutschen Bundesregierung", sagte eine Lufthansa-Sprecherin am Wochenende. Insgesamt seien im Jahr 2020 für die gesamte Lufthansa-Gruppe bisher mehr als 2 Milliarden Euro ausbezahlt worden. Flüge aus den Monaten März und April seien bereits weitestgehend abgearbeitet. Weniger als eine Milliarde Euro an Erstattungen stünden noch aus.
© dpa-AFX | 10.08.2020 05:25

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 11.08.2020 - 15:17 Uhr
@pattyofficer

Es gab im März ernstzunehmende Berichte über Leute, die Flugreisen in dem Wissen buchten, dass die Flüge storniert würden, um dann die Kompensation abzukassieren. Mich wundert nicht, dass die Airlines es nicht eilig haben hier das Scheckbuch zu zücken.
Beitrag vom 10.08.2020 - 09:54 Uhr
Es wird auch Zeit das die Regierung eingreift. Aber Herr Scheuer wird garantiert nichts machen. Eine Strafe von mindestens 70 Millionen wäre das Mindeste, damit die Lufthansa endlich reagiert.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 06/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden