Airline in der Krise
Älter als 7 Tage

SIA einigt sich mit Piloten auf weitere Gehaltskürzung

Singapore Airlines Boeing 787-10
Singapore Airlines Boeing 787-10, © Singapore Airlines

Verwandte Themen

SINGAPUR - Das Singapore Airlines-Management hat sich mit den Piloten auf eine weitere Gehaltskürzung um bis zu 50 Prozent geeinigt.

Wie die Zeitung "Straits Times" berichtet, werden die erneuten Gehaltskürzungen ab dem 1. Oktober zusätzlich zu den bisherigen Kürzungen in Höhe von bis zu zehn Prozent abgerechnet.

Damit wollen Piloten und Airline-Management weitere Stellenstreichungen vermeiden. Laut dem Bericht rechnen beide damit, dass die Airline im Winter weniger als die Hälfte ihres Vorkrisen-Flugplans im Programm haben wird. Wenn Nachfrage und Flugstunden wieder zunehmen, wollen sie neu verhandeln.
© aero.de (boa) | 22.09.2020 11:07

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 22.09.2020 - 12:32 Uhr
Na das nenn ich mal eine Hausnummer. Mal sehen ob es genauso ernst gemeint ist wie beim deutschen Modell.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden