500 Auslieferungen
Älter als 7 Tage

Airbus setzt sich intern neues Ziel für 2020

Garuda Indonesia Airbus A330-900
Garuda Indonesia Airbus A330-900, © Garuda Indonesia

Verwandte Themen

HAMBURG - Airbus hat im September trotz Krise 57 Flugzeuge ausgeliefert. Intern rechnet der Flugzeugbauer für die Nahsicht mit ähnlichen Zahlen.

Die Luftfahrtkrise wirft Airbus zehn Jahre zurück: nach einem starken September peilt der Hersteller für 2020 laut Kreisen rund 500 Gesamtauslieferungen an. Das ursprüngliche Jahresziel von 880 Auslieferungen hatte Airbus bereits im Frühjahr kassiert.

Airbus hat in den ersten neun Monaten 341 Flugzeuge ausgeliefert und liegt damit rund 40 Prozent unter dem Vergleichswert des Vorjahres.

Wegen der Luftfahrtkrise hat das Management die Produktion in etwa gleichem Umfang getrimmt. "Lieferungen und Produktion haben sich im dritten Quartal wie geplant weiter angenähert", sagte ein Airbus-Sprecher aero.de.

Durch den Corona-Einbruch fällt Airbus in etwa auf den Stand des Jahres 2010 zurück, das der Hersteller mit 510 Auslieferungen abschloss - seinerzeit eine Rekordproduktion.
© aero.de | 12.10.2020 08:02


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden