Grenzöffnung
Älter als 7 Tage

Briten dürfen wieder nach Portugal

TAP Portugal Airbus A310
TAP Portugal Airbus A310 am Flughafen Lissabon, © Deutsche Lufthansa AG

Verwandte Themen

LISSABON - Britische Touristen dürfen ab dem 17. Mai wieder in Portugal Urlaub machen - vier Monate lang war die Grenze für sie gesperrt.

Wie die Nachrichtenagentur "Reuters" berichtet, landen schon am ersten Tag der Öffnung zwanzig britische Flieger in Portugal. Demnach haben die Buchungen für Reisen in das bei Briten beliebte Urlaubsland unmittelbar nach der Aufhebung der Restriktionen um 616 Prozent zugenommen.

Vor dem Boarding müssen Reisende aus dem Vereinigten Königreich einen negativen PCR-Test vorweisen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Bei der Rückkehr müssen sie nicht mehr in Quarantäne.

Portugal ist neben Israel und Island eines von zwölf Ländern, welche die britische Regierung auf die grüne Liste gesetzt und in die sie damit Urlaubsreisen erlaubt hat.
© aero.de (boa) | 17.05.2021 10:41


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 06/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden