Großbritannien
Älter als 7 Tage

Ryanair streckt Rückzahlung von Hilfskredit

Ryanair Boeing 737-800
Ryanair Boeing 737-800, © Ingo Lang

Verwandte Themen

DUBLIN - Ryanair lässt sich mit Rückzahlung eines Hilfskredits an Großbritannien Zeit - die Airline hält in der Krise das Geld zusammen.

"Halbherzig": Ryanair-Chef Michael O'Leary hat eine klare Meinung zu Airlinehilfen der britischen Regierung. Die kommt Ryanair nun immerhin etwas entgegen.

Ryanair muss ein Darlehen über 600 Millionen Pfund aus dem Krisenprogramm CCFF laut einer Börsenmitteilung erst in zwölf Monaten zurückzahlen - der Kredit sollte zunächst am 22. März 2021 auslaufen. Auch der britische Reiseveranstalter Jet2 mit eigener Airlinesparte darf einen Hilfskredit strecken.

Die Stundung verschafft Ryanair kurz vor Ablauf des Geschäftsjahrs am 31. März zusätzliche Liquidität. Ryanair rechnet wegen der Folgen der Corona-Krise auf das Fluggeschäft mit mindestens einer Milliarde Euro Verlust und nur 26 bis 30 Millionen Passagieren.
© aero.de | 22.03.2021 09:38


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 05/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden