Neue FAL in Toulouse
Älter als 7 Tage

Airbus schafft in Hamburg Platz für die A321XLR

Premium Aerotec Airbus A321XLR-Rumpftank
Premium Aerotec Airbus A321XLR-Rumpftank, © Premium Aerotec

Verwandte Themen

HAMBURG - Der Airbus-Verkaufsschlager A321neo soll von Ende 2022 an auch am Firmensitz im südfranzösischen Toulouse zusammengebaut werden. Airbus rechnet wieder mit steigender Nachfrage im Brot-und-Butter-Programm. Das ist jedoch nicht der einzige Grund für die Einrichtung der neuen Linie.

Neuer Anlauf: der europäische Flugzeugbauer hatte die Pläne zum Bau einer dritten Endmontagelinie für das Kurz- und Mittelstrecken-Flugzeug in der Corona-Pandemie auf Eis gelegt - nun rechnet Airbus aber mit einer anziehenden Nachfrage und treibt den Umbau der Hallen in Toulouse wieder voran, in denen früher A380 montiert wurden.

Von den Kurzstrecken-Flugzeugen der A320-Familie könnten irgendwann zwischen 2023 und 2025 wieder so viele gebaut werden wie vor der Krise, teilte der französisch-deutsche Konzern am Mittwoch mit.

Bisher wird der A321neo nur in Hamburg und in Mobile in den USA endmontiert. "Die höhere Flexibilität in der A321-Produktion wird auch die Indienststellung des neuen A321XLR-Langstreckenjets in Hamburg unterstützen, die für 2023 geplant ist", erklärte Airbus.

Airbus hatte im vergangenen Jahr die Produktion der A320 und A321 von 60 pro Monat auf 40 eingedampft, weil der Reiseverkehr in der Pandemie eingebrochen war und viele Fluggesellschaften ihre Bestellungen verschoben oder stornierten. Inzwischen fährt Airbus die Produktion aber wieder hoch: noch in diesem Jahr soll sie in zwei Stufen auf 45 Maschinen pro Monat geschraubt werden.

Die Nachrichtenagentur Reuters hatte zudem erfahren, dass Airbus wichtige Zulieferer bereits darauf vorbereitet, dass Ende 2022 wieder bis zu 53 A320 und A321 pro Monat gebaut werden könnten. Airbus profitiert dabei auch von den Problemen des Erzrivalen Boeing mit dem A321-Konkurrenzmodell 737 MAX. Für die A320-Familie liegen Airbus 5.650 Bestellungen vor.
© aero.de, Reuters | Abb.: Airbus | 14.05.2021 07:32


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden