Sommer 2021
Älter als 7 Tage

Ryanair meldet sich in Deutschland zurück

Ryanair und Easyjet in Berlin
Ryanair und Easyjet in Berlin, © FBB, Günter Wicker

Verwandte Themen

FRANKFURT - Der Billigflieger Ryanair fährt kurz vor dem Start der Reisesaison sein Flugangebot in Deutschland wieder hoch. Ab sofort seien 250 Verbindungen von zehn deutschen Abflugorten zu zwei Dutzend Zielen buchbar, erklärte die Airline am Mittwoch. Die meisten Verbindungen fliegt Ryanair vom BER.

Das werde dazu beitragen, den Flugverkehr in Deutschland anzukurbeln, während die Corona-Impfungen vorankämen und Europa rechtzeitig zur Sommersaison für Reisen wieder öffne.

Unter den mehr als 900 Flügen sind 47 Verbindungen von Berlin-Brandenburg mit 244 Flügen pro Woche. Am Flughafen Köln/Bonn plant Ryanair 132 Starts pro Woche zu 33 Zielen.

Von Frankfurt-Hahn nach Zagreb oder von Memmingen nach Rhodos. Europas größter Billigflieger meldet sich damit zurück zum Konkurrenzkampf mit Lufthansa, Eurowings, Condor oder TUIfly um die Ferienflüge.

Lufthansa und Eurowings haben über 100 Urlaubsziele im Flugplan, so viele wie nie zuvor - wegen stark anziehender Buchungen hatte Eurowings das Angebot zuletzt um mehrere Hundert Flüge aufgestockt.
© Reuters, aero.de | Abb.: Flughafen Hahn | 20.05.2021 07:16

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 20.05.2021 - 07:36 Uhr
Und ab Frankfurt???


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden