Erstflug
Älter als 7 Tage  

Boeing startet Flugtests mit 737 MAX 10

Boeing 737 MAX 10
Boeing 737 MAX 10, © Boeing

Verwandte Themen

RENTON - Nach einigen Verzögerungen ist am Freitag der Prototyp der Boeing 737 MAX 10 in Renton zum Erstflug gestartet. Der Prototyp hob um etwa 10:08 Uhr Ortszeit ab. Im Cockpit saßen 737-Chefpilotin Jennifer Henderson und Jim Webb als Copilot. Die Landung folgte um 12:38 Uhr auf dem Boeing Field.

"Das Profil, das wir geflogen sind, erlaubte uns, die Systeme des Flugzeugs, die Flugsteuerung und die Flugeigenschaften zu testen, die alle genau so ausfielen, wie wir es erwartet hatten," sagte Henderson.

Die erste Boeing 737 MAX 10 war bereits im November 2019 aus der Halle gerollt. Die Indienststellung wird nicht vor 2023 erwartet, da wegen der beiden 737-MAX-Abstürze umfangreiche sicherheitsrelevante Nachbesserungen zertifiziert werden müssen.

"Die 737-10 ist ein wichtiger Bestandteil der Flottenpläne unserer Kunden, da sie ihnen mehr Kapazität, höhere Treibstoffeffizienz und die beste Wirtschaftlichkeit pro Sitzplatz aller Single-Aisle-Flugzeuge bietet", sagte Stan Deal, Präsident und CEO von Boeing Commercial Airplanes. Die 737-10 kann bis zu 230 Passagiere befördern.

Derzeit hat Boeing an die 500 Bestellungen für die größte MAX-Version voriegen, darunter 100 von United Airlines, 80 von VietJet Air, je 50 von Lion Air und flydubai sowie 30 von Gol. Auch die TUI Group hat 18 MAX 10 bestellt.
© FLUG REVUE - KS | Abb.: Boeing | 19.06.2021 16:06

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 21.06.2021 - 06:59 Uhr

Bisher hat Boeing aber noch nichts eingebaut in die MAX10, weder virtuell als Synthetic Air Speed, noch Hardware 3. Sensor (der eh nicht kommen dürfte, da dann keine Zulassung nach dem Großvater Prinzip mehr möglich ist). Ob die verbauten Computer genug Power für Synthetic Air Speed haben bin ich auch mal gespannt (auch hier ist eine Nachrüstung nach dem Großvater Prinzip nicht zulässig).


Daher könnte man auch böse munkeln, dass man bei Boeing derzeit Zeit gewinnt und fleißig lediglich vorläufig zugelassene MAX7/8/9/200 vom Hof schafft. Die Zulassung der MAX10 soll sich laut diversen Medien noch gute 2 Jahre hinziehen. Bin echt gespannt, ob man das bis dahin hinbekommt mit dem 3. (virtuellen) Sensor. Möchte mir nicht ausmalen was passiert, wenn das nicht der Fall ist. Dann schauen so einige Airlines mit MAX7/8/9/200 mächtig in die Röhre.

Man könnte aber auch vermuten, dass Boeing nicht auf Zeit sondern Masse spielt. Zuviele MAX im Betrieb um die Betriebserlaubnis zu entziehen.

Das ist zuminderst bei der Max 10 aber gerade der Witz.
Die wird ja vom A321neo komplett ausverkauft, da steht es 5:1; 3500 orders zu 700 oder so.
Das Boeing mit der Verzweiflungstat Max 10 ein eh schon überreiztes Design noch weiter ausgereizt hat, tja. Ein 1,7m Stretch ist halt auch, naja, minimal.

Es ist ein Modell mit reichweiteneinschränkungen und schlechter field performance, für Airlines die den A321neo verpasst haben.

Das es mit dem 3. Sensor noch spassig werden würde war auch klar, man wird relativ schnell sehen ob es nochmal zu Zwischenfällen mit dem Trim kommt.
Sollte dem so sein hat Boeing ein massives Problem.
Beitrag vom 21.06.2021 - 00:38 Uhr
Man könnte aber auch vermuten, dass Boeing nicht auf Zeit sondern Masse spielt. Zuviele MAX im Betrieb um die Betriebserlaubnis zu entziehen.

Das wäre an Dreistigkeit kaum zu überbieten. Man kann nur hoffen, dass die EASA dann hart bleibt.

Boeing könnte dann mit:" Es reichte bei der 737 seit den 6zigern und hunderte von MAX haben in den letzten Jahren bewiesen, dass es auch so geblieben ist.Wozu ändern" ankommen.

Dieser Beitrag wurde am 21.06.2021 00:39 Uhr bearbeitet.
Beitrag vom 20.06.2021 - 22:32 Uhr
Man könnte aber auch vermuten, dass Boeing nicht auf Zeit sondern Masse spielt. Zuviele MAX im Betrieb um die Betriebserlaubnis zu entziehen.

Das wäre an Dreistigkeit kaum zu überbieten. Man kann nur hoffen, dass die EASA dann hart bleibt.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden