Russischer Agentenring
Älter als 7 Tage

Ukraine: Anschlag auf Flug vereitelt

Flug MH17
Flug MH17, © JIT

Verwandte Themen

KIEW - Ukrainische Sicherheitsbehörden haben nach eigenen Angaben einen Anschlag unter falscher Flagge auf einen Passagierflug vereitelt.

Die Ukraine hat eigenen Angaben zufolge ein Netzwerk russischer Agenten in den eigenen Reihen ausgehoben. Dies sagte der Sicherheitsberater des ukrainischen Präsidenten Wolodomyr Selensky, Olexij Aretowytsch, der Nachrichtenagentur "Ukrinform".

Der Ring habe Kreise der ukrainischen Sicherheitsbehörden bis in den Generalstab infiltriert und unter anderem geplant, ein Passagierflugzeug "über Russland oder Belarus" mit einer ukrainischen Rakete abzuschießen - um Kiew im Nachgang die Schuld dafür zu geben. Über den genauen Stand der Pläne machte Aretowytsch keine Angaben.

Im Juli 2014 wurde über der Ostukraine eine Boeing 777-200ER von Malaysia Airlines abgeschossen. An Bord von Flug MH17 starben alle 298 Insassen. Niederländische Strafverfolger sehen die Schuld für den Abschuss bei Russland.
© aero.de | 02.05.2022 07:34


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden