Juni-Zahlen
Älter als 7 Tage

Airbus steigert Auslieferungen leicht

Airbus A220-300
Airbus A220-300, © Airbus

Verwandte Themen

TOULOUSE - Der weltgrößte Flugzeughersteller Airbus kommt bei der Auslieferung seiner Verkehrsflugzeuge Kreisen zufolge etwas weiter voran.

Im Juni seien rund 55 Maschinen ausgeliefert worden, berichtete die Nachrichtenagentur "Bloomberg" am Montag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Im Mai waren es noch 47 Maschinen. Probleme in der Lieferkette und Rohstoffengpässe bereiten Airbus weiterhin Sorgen.

Der Dax-Konzern hätte mit 55 Maschinen im Juni in den ersten sechs Monaten weniger als 300 Flugzeuge an seine Kunden übergeben - bei einem Ziel von 720 Flugzeugen für 2022. Allerdings ziehen die Auslieferungen bei Airbus üblicherweise gegen Jahresende an. Ein Airbus-Sprecher wollte sich zu den Zahlen vor der offiziellen Veröffentlichung nicht äußern.

Vergangenen Monat hatte Airbus-Chef Guillaume Faury gesagt, dass 20 bis Ende Mai gebaute Schmalrumpfflugzeuge noch auf ihre Motoren warten. Dies sei der Grund, warum sie nicht verschifft werden können.
© dpa-AFX | 04.07.2022 13:17


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden