Stromausfall
Älter als 7 Tage

Blackout am Flughafen Manchester

Manchester Airport
Flughafen Manchester, © Manchester Airport

Verwandte Themen

MANCHESTER - An zwei von drei Terminals geht gar nichts mehr. Andere Flüge sind verspätet, doch ob das Gepäck mit an Bord ist, ist ungewiss: Ein Stromausfall hat am Sonntag zu schweren Störungen am Flughafen Manchester geführt. Die Flüge von den Terminals 1 und 2 seien komplett gestrichen worden, hieß es in einer Mitteilung.

Die Menschen wurden gebeten, bis auf Weiteres nicht anzureisen. Passagiere für Terminal 3 wurden gewarnt, ihre Flüge könnten verspätet sein. Gepäck werde zudem womöglich nicht an Bord sein. Einige Fluggäste sollten demnach auch auf andere Flughäfen umgebucht werden.

Auf Sozialen Medien waren lange Schlangen und überfüllte Flughafenhallen zu sehen. "Wir entschuldigen uns für jegliche Unannehmlichkeiten und versuchen, den normalen Betrieb so schnell wie möglich wieder herzustellen", hieß es in der Mitteilung weiter.
© dpa-AFX, aero.de | Abb.: Manchester Airport | 23.06.2024 11:29

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 23.06.2024 - 16:51 Uhr
Mein LH-Flug FRA-MAN wurde nach Liverpool umgeleitet. Auf den Bus nach Manchester haben wir 1 Stunde in der Sonne stehend gewartet. Vor den Terminals dort sah es aus wie bei einer Open-Air Großveranstaltung.
Aber immerhin: Angekommen


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 07/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden