Älter als 7 Tage

Virgin Atlantic bestellt sechs Airbus A330-300

LONDON - Die britische Fluglinie Virgin Atlantic Airways hat bei Airbus sechs Langstreckenflugzeuge des Typs A330-300 fest in Auftrag gegeben und wird vier weitere Flugzeuge dieses Typs von AerCap leasen. Dies gab Airbus am Montag bekannt. Der Auftrag hat einen Wert von rund zwei Milliarden US Dollar nach Listenpreis.



Die Fluggesellschaft wird in den Jahren 2011 und 2012 jeweils fünf Flugzeuge aus dem Auftrag in ihre Flotte eingliedern. Virgin Atlantic Airways wurde mit der Übernahme ihrer ersten A340-300 im November 1993 zum Betreiber von Airbus-Flugzeugen. Inzwischen betreibt Virgin sechs A340-300 und 19 A340-600. Darüber hinaus hat Virgin auch sechs A380 bestellt.
© aero.de | 22.06.2009 13:14

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 03.07.2009 - 17:54 Uhr
Beitrag vom 22.06.2009 - 17:41 Uhr
2 reichen ja auch :wink:
Beitrag vom 22.06.2009 - 14:04 Uhr
Abwarten bis die B-787 fliegt und die ersten Auslieferungen erfolgt sind.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden